Zeigt 17 Resultate(s)
1. Klasse 2. Klasse Deutsch Deutsch Rechtschreibung Deutsch Wortarten Rechtschreibung

Das Wort des Tages – Grammatik für die Kleinen

Die Idee des “Wort des Tages” ist euch bestimmt bekannt. Die Schüler untersuchen Wörter auf bestimmte Kriterien hin. Jeder Schüler bearbeitet das Wort so gut er kann und setzt sein Wissen ein, die Differenzierung ist gleich mit eingebaut. Später wird mit ganzen Sätzen genauso vorgegangen. Für den Anfang habe ich diese Vorlage erstellt. Sie sollen …

2. Klasse Mathe

Vorbereitungen und Geometrische Körper: Aktive Aufträge (Download)

Was der Lehrer (oder nur ich) in den Ferien halt so macht… Vorbereitung für die kommende Zeit bis Pfingsten in der 2.-4. Klasse. Übersicht (prüfen, ob alle Materialien auch einen Ständer haben) Für Dosendikataet sortieren Dosendiktate (erst die Streifen sortieren, dann abschreiben und kontrollieren) Gegensätzliche Bedeutungen 1-4 Tausenderfeld, Addition und Subtraktion, Geometrische Körper in der Natur …

2. Klasse Deutsch

Eine Übung, um “als” und “wie” richtig anzuwenden: Vergleichende Adjektive

Das Wetter ist so schön und ich hoffe, ihr konntet es genießen. Ich wollte euch heute ein Material zur Verfügung stellen, in dem es darum geht, Adjektive zu vergleichen. “Als” und “wie” anzuwenden scheint für einige (auch Heidi Klum “als wie”?) nicht so einfach. Daher habe ich dieses Material zum Legen und ein kleines Heft …

2. Klasse Deutsch Synonyme

Immer die gleichen Wörter: Synonyme helfen Teil 3+4

Hallo ihr Lieben,hier der nächste Schwung Synonyme, um den Kindern aktiv weitere Wortbedeutungen zu zeigen. Die genaue Beschreibung findet ihr hier: Synonyme Teil 1. Aufgrund des netten Hinweises der hohen Farbdruckernutzung habe ich diese farbsparender gestaltet. Wer es dennoch bunter haben möchte, klebt diese einfach auf farbiges Papier. Synonyme Teil 3: Synonyme Teil 4: Alle Synonym …

2. Klasse Kopfrechnen Mathe

“FIRLEFANZ” – Ein neues aktives Spiel für Mathe und Englisch

Meine Schüler sagen zur Zeit gerne : Firlefanz! Also dachte ich, das sei ein cooler Name für das Spiel, dass ich ihnen nach den Ferien mitbringe. Mit diesem Spiel soll das Kopfrechnen in Gruppen stattfinden.  Es rechnet also immer eine ganze Gruppe (schwächere Schüler sollen nicht bloßgestellt werden). Es geht so: Gruppenbildung: Vier Gruppen spielen …