Glücksrad 🍀🎡

Du bist Lehrerin wenn…. du dieses schöne Glücksrad siehst und dir sofort 10000  Möglichkeiten für den Unterricht einfallen 😂
Gesehen, gekauft und nach langem Suchen, Laminieren und Schneiden ist es nun einsatzbereit für morgen 💪

 Hierfür möchte ich es einsetzen:
Organisation: Dienste: Wer macht was? Dienst wird genannt, dann das Rad gedreht (Namen -Scheibe)
– Spiele: Was spielen wir in den letzten 10 min? (Namen – Scheibe)
Advent: Wer darf den Adventskalender als Nächstes öffnen? (Namen – Scheibe)

Deutsch:
– Buchstaben für Spiele wie: “Finde zu dem Buchstaben ein Nomen / Adjektiv / Verb / Mehrzahl usw.  (Buchstaben – Scheibe)
– Bilde einen Satz mit den Buchstaben (Wörter müssen mit dem Buchstaben beginnen). (Buchstaben – Scheibe)

Mathe:
– Matheaufgaben: “Drehe 2 mal, multipliziere / addiere und notiere die Aufgabe.”  (Zahlen – Scheibe)
– Zahlen  für die Zuordnung oder Reihenfolge (Zahlen – Scheibe)
– Zufall und Wahrscheinlichkeit (3. Klasse)

Allen Kindern ist klar, dass es Zufall ist. Daher ist keine Bevorzugung, Freundschaft oder Ausschluss möglich 👏

Das Glücksrad ist ein Steckbausatz mit 5 blanko Scheiben.
Da ich die Scheiben öfters verwenden möchte, habe ich sie mit Washitape verziert und die Zeichen mit Klettpunken angebracht.  So kann ich jederzeit variieren 😋

Das Glücksrad hier*
Die Klettpunkte hier*
Zahlen (darf ich aus urheberrechtlichen Gründen nicht verschicken): https://frompond.blogspot.de/2013/08/bright-scrappy-number-super-pack.html
Namensschilder: hier (ich habe sie NICHT in Word)
Und nun, viel Glück 🤗
Grüße 
Zena 🙃

3 Comments

  • Hallo Sonnenschein,
    dein IK*A Käsebrett Scheibe als Glücksradersatz hört sich super gut und v. a. platzsparend an. Könntest du bitte dein Exemplar posten oder mailen, ich würde es gern nachbauen und bisschen Geld & Platz dazu dabei sparen. Wäre dir sehr dankbar für deine Mühen. LG D.

  • Sau coole Idee! Das steht jetzt auf meiner Wunschliste…

  • Super! Ist bei mir wöchentlich im Einsatz… ich hab eine solche Drehscheibe selbst gebaut aus einem Käsebrett von IK*A und die Kinder liiiieben es. Ich habe eine runde Scheibe aus laminiertem Karton, die ich blitzschnell je nach Einsatz mit non-permanentem Folienstift beschrifte. Teilweise diktieren mir die Kinder ihre Vorschläge (Welche Verben/Adjektive wollen wir verwenden? …)
    Viele Grüße!
    Sonja

Comments are closed.