Mobiler, flexibler Kalender

Mein Kalender für das kommende Schuljahr: Weil ich den Platz an der Tafel gerne frei habe, befindet sich der Kalender auf einem magnetischen Board (vom Ikea. Kann an die Wand geschraubt werden). Wenn es so tolles Material gibt warum dann selbst machen? Daher DANKE an Kerstinskrabbelwiese (externer Link) für den Kalender und Ideenreise (externer Link) für den Wetterbericht. Vorgehen: Drucken, laminieren, mit einem normalen Locher lochen. Mit Binderingen (eher größer, damit sie gut umblättern können) sind die einzelnen Themen zusammengehalten, nichts geht verloren und die Reihenfolge steht fest. Die Binderinge werden an kleine magnetische Häkchen gehängt.

Falls das Board mal anders verwendet werden muss, kann alles schnell und rückstandslos abgenommen werden. Die Häkchen tragen bis zu 5,5kg! daher werde ich sie auch gerne an der Tafel einsetzen. Angehängt werden dann die zu bearbeitet Karteien, Säckchen, eine Leine spannen und Vokabeln anheften…es gibt so viele Möglichkeiten.

Binderinge gibts hier (externer Link Amazon). Häkchen gibts hier (externer Link Amazon).

Liebe Grüße Zena

9 Responses to “Mobiler, flexibler Kalender”

Hallo!erstmals so ein toller kalender!mein mittlerer meinte gleich mama so einen mag ich haben!könnten sie mir nur die maße der pinwand sagen?!glg aus wien

Hallo Zena, da ich die Magnettafel bei Ikea bestellen werde, müsste ich wissen, welche Wand du genommen hast, es gibt verschiedene Größen. Wie machst du das mit der englischen Version, die ich auch super finde. Hängst du sie nebeneinander, oder mal deutsch, mal englisch? Tolle Ideen, danke schön!!

Hallo Zena,

super Idee!!! Ich bastel dir dein Board fleißig nach.

Eine Frage: Hast du den Kalender wie vorgeben auf a4 ausgedruckt oder um die hälfte verkleinert?

Danke für deine Arbeit!

LG Marisa 🙂

Eine tolle Idee!!! Ich werde den Kalender auf jeden Fall nachmachen.
Kannst du vielleicht sagen, welche Magnettafel du genau bei Ikea gekauft hast?
Das wäre super! Danke!
Viele Grüße
Nina

Genial! Ich suche schon lange nach einer solchen Lösung, bin aber nie auf Magnethaken gekommen! Super!!!! Vielen Dank fürs vorstellen und die Kauflinks. So ersparst du mir das lange suchen und eventuelle Fehlkäufe. Heidi

Witzig. Ich habe es nahezu identisch gelöst für den nächsten Durchgang. Nur hab ich immer noch den festen Platz, aber mit einem Magnetband, das wieder ablösbar ist 😊 Bisher hatte ich die Kärtchen in einer Art Fotovorhang, war mir aber nun zu sperrig und zu viel Krustelei!

Danke 🙂 Ich habe den Link im Beitrag aktualisiert.
Viele Grüße

Tolle Idee!

Viele Grüße
Verena

Leave a Reply

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

This website stores some user agent data. These data are used to provide a more personalized experience and to track your whereabouts around our website in compliance with the European General Data Protection Regulation. If you decide to opt-out of any future tracking, a cookie will be set up in your browser to remember this choice for one year. I Agree, Deny
546